Äthiopisches Tanzensemble

Nach der Corona-bedingten Zwangspause vor zwei Jahren planen wir vom 4. bis 12. Mai 2022 eine neue Tournee des Äthiopischen Tanz- und Theaterensembles der Kinder- und Jugend-Aliyah in Deutschland.

Das Ensemble präsentiert diesmal ein humorvolles Theaterstück mit Tanz und Musik, das auf der bekannten Geschichte der Arche Noah basiert. In der Neuinterpretation sind es jedoch nicht Tiere, sondern Menschen mit ihren ganz unterschiedlichen Persönlichkeiten und Fähigkeiten, die die Arche besteigen werden. Und verlassen können sie diese nur, wenn sie lernen, miteinander auszukommen, zusammenzuarbeiten und auf diese Weise eine bessere Welt aufzubauen.

Die Aufführungen dienen als Anstoß für Diskussionen und die Auseinandersetzung miteinander. Allein die Zusammensetzung der jugendlichen Darsteller – neben überwiegend äthiopischen (und damit schwarzen) Israelis ist auch eine junge Araberin dabei – zeigt Vielfalt und eignet sich wunderbar, um Vorurteilen entgegenzuwirken. Die interkulturelle Begegnung mit israelischen Jugendlichen fernab gängiger Klischees bietet eine zusätzliche und außergewöhnliche Komponente.

Wir stellen gerade den Tourneeplan zusammen und suchen noch nach Partnern für zusätzliche Auftritte, gerne auch in Schulen, Jugendeinrichtungen oder sozialen Einrichtungen.

Bei Interesse freuen wir uns über Kontakt per Mail (kinderundjugendaliyah@t-online.de) oder Telefon (069 / 43 69 49)

Flyer Theatertournee 2022

Erste Stipendiaten schließen erfolgreich ihre Krankenschwesterausbildung ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.